nav_top
nav_bottom
2U_24Bay_Front
2U_12Bay_Front
3U_16bay_Front
4U_24bay_Front

panel1_tl

panel1_tr

Highlights

  • Zwei (2) 10GbE + Zwei (2) 1GbE iSCSI ports per controller
  • Hardware iSCSI offloaded engine
  • Up to 780K IOPs & 4000MB/Sec. throughput
  • Fully redundant & hot pluggable designs: RAID controllers, power supplies, fan modules, battery backup modules, & JBOD expansion
  • Green storage designs: auto disk spin down, advanced cooling mechanism, & 80 PLUS energy-efficient power supplies
  • Advanced data protection: RAID 6, 60, QSnap writeable snapshot, QReplica remote replication, Windows VSS support, volume cloning
  • Flexible volume management for multiple applications & environments: virtualization (VMWare, Hyper-V, Citrix), cloud storage, SQL, Exchange, surveillance, file backup, email, boot from SAN, & etc.
  • High connection availability: load balancing & failover
  • Extendable capacity up to 192 hard drives / 576TB

panel1_bl

panel1_br

Qsan P600Q Series
10GbE IP SAN redundante Raid Systeme

Die jüngste Serie der Qsan 10GbE IPSAN Redundante Raid Speichersysteme.

Ausgestattet mit 4 x 10 GbE iSCSI und 4 x 1 GbE iSCSI Ports sowie mit Unterstützung von 6Gb SAS/SATA Festplattenlaufwerke setzen die Systeme der P600Q Serie neue Maßstäbe hinsichtlich Datendurchsatz, Redundanz, Zuverlässigkeit und  Preis-/Leistungsverhältnis
Es werden Datentransferraten bis zu 4000MB/sec. bzw. bis 780K IOPs erreicht.  Damit können eine Vielzahl von datenintensiven Applikationen, auch in größeren Unternehmen, zufriedenstellend bedient werden.

Der Preis ist dennoch äußerst erschwinglich, so dass auch kleinere und mittlere Unternehmen sich den Komfort eines solch hoch performanten 10GbE IPSAN Speichers leisten sollten.

Die P600Q  IPSAN Speichersysteme von Qsan sind für Hochleistungsserverumgebung als auch hoch skalierte Virtualisierungskonfigurationen gleichermaßen geeignet.
Eine "No Point of single Failure" Architektur wird durch eine Array-basierende Remote-Replication Funktion Qreplica sinnvoll ergänzt. Ideale Voraussetzungen für einen Einsatz vieler Arten von Cloud-Service Applikationen.
Weitere Funktionen wie Snapshot, MS Windows VSS Support, Volume-Cloning, Qreplica gehören zu den Standard-Austattungsmerkmalen der P600Q-Serie.

PDF_runterladen

 Datenblatt

Citrix_certification
WindowsServer catalog
VMware Compatibility Guide
  • High Availability
    • P600Q iSCSI-Raidsysteme wurde speziell für hohe  Verfügbarkeitsanwen- dungen entwickelt.
       
    • Sie sind vollständig mit redundanten Komponenten, einschließlich  redundanten RAID-Controller, Stromversorgungen, Lüfter Module,  Batterie- backup-Module und SAS JBOD-Erweiterungs-Ports ausgestattet.
       
    • Alle diese Komponenten sind hot-swap fähig und stellen so eine  Plattform für hohe Verfügbarkeit und Nonstop-Dienste bereit.
       
    • Besondere Merkmale sind RAID 6, 60 Support, QSnap beschreibbare Snapshots,  Windows VSS-Unterstützung und Volume-Konfiguration- Restauration. Alle diese  Eigenschaften gewähren einen zusätzlichen Schutz der gespeicherten  Daten.
       
    • Die Möglichkeit durch den Active/Active Betriebsmodus einen  Firmwareupdate ohne Systemneustart durchführen zu können, legt die Messlatte  nochmals höher.
       
    • Firmware-Image und Volume-Handling sind durch die redundanten  RAID- Controller bestens geschützt. Sollte einer dieser Controller ausgefallen  oder dessen Verbindung unterbrochen werden, übernimmt der verbliebene  RAID- Controller alle Aufgaben sofort und nahtlos ohne jegliche  Systemwahrneh- mung. Nach Austausch des defekten Controllers stellt sich ein P600Q  System selbständig wieder auf die Ursprungskonfiguration (Auto-Fall-Back) ein.
  • Performance
  • Applications
  • Green
  • Specification
  • Order Info